International anerkannte Sprachdiplome

Deutschkenntnisse nachweisen


Für Universitäten sind sie eine Voraussetzung, für viele Jobs sind sie ein Vorteil. International anerkannte Zertifikate belegen Ihre Deutschkenntnisse.

  • ÖSD-Grundstufe Deutsch, GD
    Eine Prüfung für Lernende, die bereits ausreichende Deutschkenntnisse haben, um sich im privaten und beruflichen Bereich auf elementarer Ebene zu verständigen.
    Europäischer Referenzrahmen*: Stufe A2 / Waystage

  • Zertifikat Deutsch, ZD
    Das Zertifikat Deutsch ist ein Gemeinschaftsprodukt von ÖSD,
    Goethe-Institut, WBT, EDK und Universität Freiburg. Die Prüfung wird als Eintrittsprüfung für Konservatorien und als ausreichender Nachweis von Deutschkenntnissen am Arbeitsmarkt anerkannt und bietet den Inhabern bessere Chancen bei der Jobsuche.
    Europäischer Referenzrahmen*: Stufe B1 / Threshold

Für den Besuch der Universität brauchen Sie eines der folgenden Zertifikate - informieren Sie sich auch bei der Universität Ihrer Wahl!

  • 'DSH' und 'TestDaF'
    Die Prüfung für das 'DSH'-Zertifikat ("Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber") kann man in Deutschland und in einigen offiziellen Prüfungszentren ablegen.
    'TestDaF' steht für Test Deutsch als Fremdsprache und ist mit 'DSH' vergleichbar.

  • 'ZMP'
    ZMP steht für 'Zentrale Mittelstufenprüfung' und wird von einigen deutschen Universitäten als ausreichender Beleg der Deutschkenntnisse akzeptiert.

  • ÖSD Mittelstufe, MD
    Der Kandidat kann mit nichtalltäglichen sprachlichen Inhalten umgehen. Nicht nur sprachliche sondern auch pragmatische und interkulturelle Kompetenz wird erwartet. Die ÖSD-Mittelstufenprüfung wird als Aufnahmeprüfung zum Nachweis der deutschen Sprache von Universitäten in Österreich und einigen Universitäten in Deutschland anerkannt.
    Europäischer Referenzrahmen*: Stufe C1 / Effective-proficiency

* Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen schafft die Voraussetzung für die Förderung von Mehrsprachigkeit in Europa.

Ausreichende Deutschkenntnisse liegen dann vor, wenn Sie ein Diplom auf Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen vorlegen können.
Als Nachweis der Deutschkenntnisse werden außerdem folgende Prüfungen/Diplome akzeptiert:

  • Österreichisches Sprachdiplom - B 2 Mittelstufe Deutsch (MD)
  • Goethe Institut - Goethe Zertifikat B 2
  • Innovationszentrum Universität Wien GmbH- Mittelstufe 3
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer StudienwerberInnen (DSH II)
  • Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz Stufe II (DSD II)
  • Test Deutsch als Fremdsprache (Test DaF), mindestens Niveau 4 in allen Teilen

Bei Teilprüfungen wird nur das Niveau B2/2 akzeptiert, B2/1 nicht

Deutsch-lernen.com empfiehlt:
Lernen Sie melodiöses Standarddeutsch mit ActiLingua Academy in Wien.

Bei ActiLingua Academy lernen Sie Hochdeutsch nach einem anerkannten Lehrplan. ActiLingua Academy bietet qualitativ hochwertigen Deutschunterricht, eine erfolgreiche Auswahl an Deutschkursen, qualifizierte Lehrer, ein ideales Lernumfeld und moderne Unterrichtsmaterialien.

Es gibt maßgeschneiderte Vorbereitungskurse für ÖSD-Zertifikate!

Gratis Broschüre bestellenMehr Informationen


Deutsch-Lernen.com wird gesponsert von ActiLingua Academy, Deutschkurs Wien!


Kontakt
Gratis Brochure Bestellen!